Besuch in Straubing und beim Kuchlbauerturm

Dieser Sommer 2018 ist der absolute Wahnsinn.
Sonne, Sonne und nochmals Sonne. Traumhaft.
Die Wasserknappheit ist zwar ein damit einhergehendes Problem, aber noch sieht es in der BRD nicht sehr bedrohlich aus (wenn man die Probleme in der Schifffahrt mal aussen vor lässt).

Der Besuch in Straubing war wieder einmal ein Genuss. Bei dem Wetter sowieso.

Nach zwei Stunden Stadtbesichtigung und Einkauf, fuhren wir dann entspannt über Landstrasse Richtung Abensberg zur Brauerei Kuchlbauer.
Unterwegs hielten wir kurz an der Donau an.

Bei der Abfahrt hatten wir das Glück das Elke sofort auffiel das ihr Fotoknipsi weg war.
Er ist ihr beim einsteigen in den Berlingo herunter gefallen. Das Gerät konnte also geborgen werden und die Bilder waren gesichert.

Am Kuchlbauerturm bzw. im Biergarten des selbigen genossen wir etwas kühles zu trinken und den wunderbaren Tag …


…. bevor es am Abend mit Kerstin ins Lokal ging, wo wir den Tag in Ruhe ausklingen liessen.

Eine tolle Zeit wünschend,
der Micha

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.